Mo-Fr | 10.00 - 18.00, Sa 10.00 - 15.00

0720 88 09 55 Live Chat
  • Unsere Niedrigstpreisgarantie

    Wir unterbieten jeden Preis

  • Gratis Lieferung (D, AT) ab 60€ Bestellwert

    Schnelle und zuverlässige Lieferung

  • Unsere Kunden lieben uns!

    Echte Rezensionen von Trustpilot

Haarentfernung

Auswahl verfeinern

Auswahl verfeinern

Kategorie
Eingewachsene Haare (2) Graue Haare (1) Haarentfernung (6)
Preis
15.99€249.99€
Hersteller
Bewertung
 
Auf dem Markt gibt es viele Haarentfernungsmethoden – eine dauerhafte Haarentfernung ist dabei die effektivste Lösung. Bei ShytoBuy.at bieten wir effektive, sanfte Methoden, um Ihr Haar langfristig zu entfernen. Diese Methoden eignen sich für jeden Hauttyp und ziehen in der Regel keine Nebenwirkungen nach sich. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu unterschiedlichen Methoden zur Haarentfernung.
Auf dem Markt gibt es viele Haarentfernungsmethoden – eine dauerhafte Haarentfernung ist dabei die effektivste Lösung. Bei ShytoBuy.at bieten wir effektive, sanfte Methoden, um Ihr Haar langfristig zu entfernen. Diese Methoden eignen sich für jeden Hauttyp und ziehen in der Regel keine Nebenwirkungen nach sich. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu unterschiedlichen Methoden zur Haarentfernung.
Anzeigen als :
Sortieren nach :
Angebot
Silk'n Glide 150,000 Von: Silk'n Mehr Information
189.95€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

 

In den Warenkorb
Silk’n Glide Xpress 300.000 Von: Silk'n Mehr Information
248.99€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

 

In den Warenkorb
Silk'n™ Glide 50.000 | Haarentfernung mit HPL Von: Silk'n Mehr Information
129.99€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

 

In den Warenkorb
Angebot
Skin Doctors Hair no More ™ Haarentfernung mit System Von: Skin Doctors Mehr Information
27.99€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

 

In den Warenkorb
NEU
Silk'n Flash&Go LuxX 245k | 240.000 + 5.000 Lichtimpulse Von: Silk'n Mehr Information
249.99€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

 

In den Warenkorb
NEU
Skin Doctors Ingrow Go ™ gegen eingewachsene Haare Von: Skin Doctors Mehr Information
15.99€        Auf Lager

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

Sparen Sie bis zu 10%

In den Warenkorb

Viele Menschen haben mit unerwünschten Haaren zu kämpfen. Üblicherweise befinden sich diese Haare auf der Oberlippe, Kinn, Wangen, Rücken, Beine, Finger, Füße und Zehen. Unterschiedliche Ursachen, wie Genetik, bestimmte Medikamente, höhere Konzentrationen an bestimmten Hormonen oder das Polyzystisches Ovar-Syndrom, können dabei vermehrten Haarwuchs auslösen. Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Entfernen unerwünschter Haare. Bei den meisten Verfahren wachsen zumindest einige der Haare nach einiger Zeit wieder zurück.

Ästhetik, Komfort, Schönheit und Hygiene – Es gibt es unzählige Gründe, warum Menschen es vorziehen, Körperhaare zu entfernen. Die Welt der dauerhaften Haarentfernung ist auf vielfältige Weise mit zahlreichen verschiedenen Produkten gefüllt. Früher waren Haarentfernung eher gewöhnlich für Frauen – mittlerweile lassen sich jedoch auch immer mehr Männer die Haare entfernen, um eine glatte, seidige Haut zu erzielen.

Frau wird behandelt

Welche Methoden gibt es zur dauerhaften Haarentfernung?

Rasieren: Rasieren eignet sich am besten für Beine, Arme und Gesichtsbehaarung. Ein häufiges Problem, das durch eine Rasur auftreten kann, sind eingewachsene Haare in der Schamgegend.

Rupfen: Rupfen oder Zupfen kann schmerzhaft sein, aber in vielen Fällen ist es eine gute Option, falls Sie nur einige Haare entfernen möchten. Sie sollten diese Methode jedoch nicht zur Haarentfernung für große Flächen verwenden, da eingewachsene Haare oder Narben verursachen werden können.

Enthaarungscremes: Enthaarungscremes sind meist ohne Rezept erhältlich. Lesen Sie sich unbedingt die Anleitung der Cremes gut durch, da Sie beispielsweise Enthaarungscremes für Schamhaare nicht im Gesicht verwenden sollten. Die Wirkstoffe dieser Cremes lösen Ihre Haare an den Haarwurzeln. Die unsachgemäße Verwendung einer Creme - zum Beispiel eine zu lange Anwendungsdauer - kann zu Entzündungen führen. Falls Ihre Haut anfällig für allergische Reaktionen ist, sollten Sie die Creme zunächst auf dem Arm testen, um sicherzustellen, dass Sie nicht allergisch reagieren. Achten Sie unbedingt darauf, den Anweisungen des Herstellers zu folgen.

Waxing: Sie können Ihre Haare mit unterschiedlichen Methoden zum Waxing ganz einfach zu Hause entfernen oder dies von einem Fachmann im Schönheitssalon durchführen lassen. Unsachgemäßes Waxing kann schmerzhaft sein und einige Haare hinter sich zu lassen. Oftmals zieht Waxing Infektionen als Nebenwirkung nach sich. Bei heißem Waxing ist unbedingt darauf zu achten, dass das Wachs nicht zu heiß ist. Sie sollten keine Waxing-Methoden anwenden, wenn Sie gleichzeitig bestimmte Arten an verschreibungspflichtigen Mitteln, wie Akne-Cremes (mit Retin-A), zu sich einnehmen. In diesen Fällen kann Wachsen gefährlich sein, da Ihre Haut langfristig beschädigt werden kann. Viele Frauen nutzen Waxing, um Haare in der Bikinizone oder auf der Oberlippe zu entfernen.

Haarentfernung mit Faden: Diese Art der Haarentfernung ist eine traditionelle indische Methode, die in einigen Salons angeboten wird. Dabei werden Haare durch eine anspruchsvolle Technik von Profis entfernt. Lassen Sie diese Art der Haarentfernung unbedingt nur von Experten durchführen.

Laser-Haarentfernung: Dies ist eine der langfristigsten Methoden und erfordert in der Regel mindestens 4 Behandlungen in einem Intervall von 4 – 6 Wochen. Diese Art der Anwendung ist besonders für dunkles Haar wirksam. Der Laserstrahl oder Lichtimpuls zerstört dabei die Haarwurzel. In vielen Schönheitssalons ist diese Behandlung sehr teuer und kann manchmal schmerzhaft sein. Jedoch kann diese Methode am ganzen Körper angewandt werden. Wir empfehlen, einen Blick auf unsere hochwertigen Geräte zur Haarentfernung zu werfen. Diese können Sie ganz einfach bei sich zu Hause anwenden, ohne dabei Risiken eingehen oder großen Aufwand betätigen zu müssen.

Elektrolyse: Diese Methode sollte ausschließlich von Experten durchgeführt werden. Dabei wird mit elektrischem Strom in den Haarfollikel eine winzige Nadel platziert. Es gibt zwei primäre Methoden zur dauerhaften Haarentfernung mit Elektrolyse: Die galvanische und thermolytische Methode. Galvanische Haarentfernung zerstört mit unterschiedlichen Wirkstoffen die Haarfollikel. Die thermolytische Methode nutzt Wärme, um Haarfollikel zu zerstören. In jedem Fall sollten Sie einen Fachmann finden, der gut ausgebildet und große Erfahrung mit dieser Methode hat. Sie können Elektrolyse prinzipiell auf jeder beliebigen Körperstelle anwenden.

Medikamente: Falls keine dieser dauerhaften Haarentfernungsmethoden helfen, sollten Sie einen Arzt um Rat fragen. Unterschiedliche Medikamente können das Haarwachstum hemmen und langfristig zu glatter Haut führen.

Frau mit glatten Achseln

Eingewachsene Haare

Eingewachsene Haare sind oft sehr schmerzhaft und in der Regel sind Menschen mit empfindlicher Haut betroffen. Dieses Problem entsteht, sobald sich Haare schnell einziehen und in die Haut eindringen. Dabei entzünden sich die Haarfollikel und rote Flecken entstehen. Behandeln Sie eingewachsene Haare unbedingt so schnell wie möglich, um eine dauerhafte Narbenentwicklung zu vermeiden.

Cremes zur Haarentfernung

Enthaarungscreme werden direkt auf die Haut aufgetragen und wirken innerhalb von 3 bis 10 Minuten. Die Haut wird dann mit warmem Wasser abgespült. Die Behandlung eignet sich besonders während der Dusche, um so Zeit zu sparen. Da dies eine temporäre Haarentfernung ist, wächst das Haar üblicherweise nach einigen Tagen wieder zurück. Cremes bieten eine sehr einfache, bequeme und schmerzlose Methode zum Entfernen unerwünschter Körperhaare. Darüber hinaus ist die Behandlung sehr gut für diejenigen, die Körperhaare nur temporär entfernen wollen.

Sprays zur Haarentfernung

Sprays zur Haarentfernung sind eine sehr einfache und bequeme Methode, um vorübergehend unerwünschte Körperbehaarung zu entfernen. Tragen Sie dazu einfach das Spray auf den gewünschten Hautbereich auf. Anfänglich ist es empfehlenswert, das Spray zweimal täglich anzuwenden und dann nur noch einmal täglich. Das Spray wirkt dadurch, dass die Sauerstoffzufuhr zu den Haarwurzeln unterbunden wird und die Haare damit ausfallen. Sie können üblicherweise eine glatte, seidige Haut innerhalb von nur wenigen Tage erzielen. Achten Sie beim Kauf von Sprays auf hochwertige Qualität, da bestimmte chemische Wirkstoffe Ihre Haut reizen können.

Laser-Haarentfernung

Wenn Sie mit der Rasur, Zupfen oder Waxing nicht zufrieden sind, bietet eine Laser-Haarentfernung eine fortschrittliche Methode zur dauerhaften Haarentfernung. Laser - Haarentfernung ist eine der am häufigsten durchgeführt kosmetischen Verfahren weltweit. Dabei werden Ihrem Haar hochkonzentrierte Lichtstrahlen hinzugefügt, welche von den Follikeln absorbiert werden und diese zum Absterben bringen.

Die Laser-Methode eignet sich besonders für das Entfernen unerwünschter Haare aus Gesicht, Beinen, Armen, Unterarmen und der Bikinizone, da Präzision der große Vorteil einer Laser-Haarentfernung ist. Laser zielen auf dunkle, grobe Haare ab und lassen die umgebende Haut unversehrt.

Jeder Laser-Impuls behandelt innerhalb des Bruchteils einer Sekunde eine große Anzahl an Haaren gleichzeitig. Kleine Bereiche, wie die Oberlippe, können in weniger als einer Minute behandelt werden. Große Flächen, wie der Rücken oder die Beine, können bis zu einer Stunde in Anspruch nehmen.

Bei Laser-Haarentfernung handelt es sich um medizinische Verfahren. Suchen Sie deshalb dafür einen Spezialisten auf oder wählen Sie sichere Geräte zur Anwendung in den eigenen vier Wänden. Wenn Sie eine Laser-Haarentfernung planen, sollten Sie andere Methoden, wie Rupfen, Waxing oder Elektrolyse, rund sechs Wochen vor der Behandlung absetzen, da der Laser die Haare an den Haarwurzeln bearbeitet und Waxing oder Zupfen genau diese Wurzeln bereits bearbeitet. Sie sollten auch Sonneneinstrahlung für sechs Wochen vor und nach der Behandlung vermeiden. Sonneneinstrahlung macht Laser-Haarentfernungen weniger effektiv und erhöht die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen nach der Behandlung.

Je nachdem welche Laser- oder Lichtquelle verwendet wird, müssen Sie einen angemessenen Augenschutz tragen. Zusätzlich kann es notwendig sein, die äußeren Schichten der Haut mit kaltem Gel oder einer speziellen Kühlung zu schützen. Dies hilft dem Laserlicht, besser in die Haut einzudringen. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Eisbeutel, entzündungshemmende Cremes, Lotionen oder kaltes Wasser dabei helfen, mögliche Hautirritationen zu vermeiden.

Laser-Haarentfernung können bis zu 200€ pro Sitzung kosten. Die genauen Kosten sind abhängig von unterschiedlichen Faktoren, wie der Größe der Behandlungsfläche, Anzahl der erforderlichen Behandlungen oder dem durchführenden Arzt.

Für ein bis zwei Tage nach der Anwendung kann der behandelte Bereich sich anfühlen, als ob Sie einen Sonnenbrand hätten. Kalte Kompressen und Feuchtigkeitsspender können dabei helfen. Falls Sie Ihr Gesicht behandeln, können Sie in der Regel bereits am nächsten Tag wieder Make-Up auftragen, außer es zeigen sich Blasen. Im Laufe des nächsten Monats fallen die Haare an den behandelten Hautstellen aus. Verwenden Sie anschließend unbedingt einen hochwertigen Sonnenschutz für den nächsten Monat. Andere mögliche Nebenwirkungen sind Schwellungen, Rötungen und Narben. Dauerhafte Narben oder Veränderungen der Hautfarbe sind selten.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie die Ergebnisse sofort nach der Behandlung sehen. Die Ergebnisse variieren allerdings von Patient zu Patient und sind abhängig von Farbe und Dicke der Haare, der behandelten Fläche, der Art des verwendeten Lasers und der Hautfarbe. Sie können nach der ersten Behandlung eine Reduktion von 10% bis 25% der Haare erwarten. Für dauerhafte Haarentfernungen müssen Sie mit 2 – 6 Laser-Behandlungen rechnen. Nach Abschluss der Behandlungen sehen die meisten Patienten keine Haare auf den entsprechenden Hautstellen für zumindest mehrere Monate oder sogar einige Jahre. Falls die Haare wieder wachsen, neigen diese dazu, dünner zu sein.

IPL zur Haarentfernung

IPL steht für Intense Pulsed Light und ist eine Methode der dauerhaften Haarentfernung. IPL ist eine Form der Lichttherapie, die für verschiedene dermatologische Verfahren, einschließlich der Haarentfernung, verwendet wird. Im Gegensatz zu herkömmlichen Laser-Behandlungen, die nur eine bestimmte Wellenlänge verwenden, wirkt IPL mit mehreren Wellenlängen, um so Ihre Haare noch effektiver zu entfernen. Wie andere Behandlungen, die auf Lichtimpulsen basieren, sendet IPL Wellenlängen in Ihre Haut, die im Falle der Haarentfernung auf Pigmente abzielt. Das Licht, das durch die Pigmente in den Haaren absorbiert wird, sorgt für Hitze, welche die nachwachsenden Haare abtötet und so eine glatte Haut ermöglicht.

Dauerhafte Haarentfernung bei ShytoBuy.at

ShytoBuy.at verfügt über eine breite Palette an Produkten zur Haarentfernung. Egal ob Pulslicht, Sprays oder Cremes verschiedener Marken oder die Silk'n Geräte: Bei uns werden Sie sicher fündig. Alle Produkte sind von hoher Qualität und ausgiebig erforscht und getestet, bevor wir diese zum Verkauf anbieten.

Sichere Anwendung

Alle unsere Produkte zur langfristigen Haarentfernung beinhalten ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und werden vor dem Verkauf umfangreich getestet. Es sind daher keine Nebenwirkungen zu befürchten. Gleiches gilt für die auf unserer Seite angebotenen Haarentfernungs-Lasergeräte. Sämtliche dieser Geräte sind von der FDA (US Gesundheitsbehörde) zugelassen und daher ausgesprochen sicher.

Wie bestelle ich Produkte bei ShytoBuy.at?

Bestellungen bei ShytoBuy.at sind sicher, schnell und diskret. Alle Lieferungen erfolgen in neutralen Verpackungen, ohne Hinweis auf Absender oder Inhalt. Ist es notwendig einen Absender anzugeben, verwenden wir den Namen Comfortclick Ltd., sodass es keinerlei Hinweise auf ShytoBuy.at gibt. Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich gerne an unseren netten und kompetenten Kundenservice. Wenn Sie Produkte bis 17.30 bestellen, erhalten Sie das Paket am folgenden Werktag.

Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte bei jedem Anwender anders wirken können. Sie sollten diese Nahrungsergänzungsmittel immer in Kombination mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung einnehmen.

Newsletter
anmelden